Wissenschaftliche Beiträge

Was Experten über die pädagogische Arbeit der Waldkindergärten zu berichten haben.

Andreas Weber:
„Zurück auf die Bäume – Das Recht der Kinder auf Wildnis, Freiheit und Natur“
GEO, 08/August 2010, S. 93 – 108
http://www.geo.de/GEO/natur/oekologie/kinder-raus-in-die-natur-64781.html

Roland Gorges (1999):
„Vernachlässigt der Waldkindergarten die Schulfähigkeit?“
In: KiTa aktuell (Ausgabe Baden Württemberg) 5, 113-117

Roland Gorges (2002):
„Waldkindergartenkinder im ersten Schuljahr. Eine empirische Untersuchung.“
In: Zeitschrift für Erlebnispädagogik 7/8, S. 10-18

Peter Häfner (2002):
„Natur- und Waldkindergärten in Deutschland – eine Alternative zum Regelkindergarten in der vorschulischen Erziehung.“
Doktorarbeit_Peter_Haefner

Sandra Schaffert (2004):
„Der Waldkindergarten“
In: Martin R. Textor (Hrsg.), Kindergartenpädagogik – Online-Handbuch http://www.kindergartenpaedagogik.de/1216.html

Zum Forschungstand über Waldkindergärten:
http://www.faiba-ev.de/wp-content/uploads/2013/01/Forschung-Waldkindergarten.pdf

Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland e.V.
http://bvnw.de/?p=1375

Andreas Weber (2011):
„Mehr Matsch – Kinder brauchen Natur“
Ullstein-Buchverlag

Richard Louv (2011):
„Das letzte Kind im Wald – Geben wir unseren Kindern die Natur zurück“
Beltz-Verlag

Desweiteren eine Ausarbeitung unserer Praktkantin am Standort Kirchzarten:
Louisa’s Hausarbeit zu Naturdefizit

Comments are closed.