Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Genaueres können Sie der folgenden Datenschutzerklärung entnehmen.Generell kann die Datenübertragung über das Internet, z.B. per e-mail, Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann daher nicht garantiert werden.

1. Verantwortlichkeit
Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der Waldkindergarten Dreisamtal e.V. (siehe unser Impressum).

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Beim Aufrufen der Website ausschließlich zur Betrachtung erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, um die Website anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DS-GVO):–IP-Adresse–Datum und Uhrzeit der Anfrage–Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)–Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)–Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode–jeweils übertragene Datenmenge–Website, von der die Anforderung kommt–Browser–Betriebssystem und dessen Oberfläche–Sprache und Version der Browsersoftware.

3. Kontaktformular
Bei Anfragen per Kontaktformular auf unserer Website werden die von Ihnen gemachten Angaben (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) zur weiteren Bearbeitung Ihres Anliegens und zur Korrespondenz gespeichert. Mit der Nutzung unseres Kontaktformulars willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein.
Falls keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden sie gelöscht, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Auf keinen Fall werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

4. Cookies
Um unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten, nutzen wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die die Cookies setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Cookies können keine Programme ausführen und auch keine Viren auf Ihren Computer übertragen.Es werden sogenanntetransiente Cookies oder „Session-Cookies“verwendet. Sie werden nach dem Ausloggen oder Schließen des Browsers automatisiert gelöscht. Sie können Ihren Browser nach Ihren Wünschen einstellen und sich beispielsweise über das Setzen von Cookies informieren lassen oder Cookies nur im Einzelfall zulassen. Auch kann die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen werden oder die Löschfunktion für Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert werden.Evtl. können dadurch nicht alle Funktionen der Website genutzt werden.

5. Einbindung von Google Maps
Um Ihnen auf interaktiven Karten die genauen Standorte unserer Gruppen anzeigen zu können, nutzen wir auf unserer Website das Angebot von Google Maps (Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Zur Nutzung der Funktionen von GoogleMaps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacyGoogle verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

6. Betroffenenrechte
Bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie gegenüber uns die folgenden Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:
– Auskunft über die Verarbeitung
– Berichtigung oder Löschung von unrichtigen personenbezogenen Daten
– Einschränkung der Verarbeitung
– Widerspruch gegen die Verarbeitung
– Datenübertragbarkeit in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format
– Widerruf der Einwilligung (hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt)
Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
(Stand Mai 2019)

Comments are closed.